AMS Medizinische Seminare

Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Die Bereitstellung einer ausreichenden Anzahl von Notärzten stellt viele Krankenhäuser und Kliniken derzeit vor eine große Herausforderung. Bedingt durch einen Mangel an weitergebildeten Ärzten, einzuhaltenden Arbeitszeitbestimmungen, unzureichender Finanzierung sowie  zunehmender Personalfluktuation kann dies hierbei sehr schnell zu der Situation führen, dass der Notarztdienst nicht mehr sicher gestellt werden kann.

Vor allem reicht das derzeit vorhandene Angebot an Notarztkursen nicht aus, um zeitnah und effektiv auf eine angespannte Personalsituation reagieren zu können.

Hierfür gibt es nun eine Lösung: wir führen den 80 Stunden umfassenden Notarztkurs inhouse, d.h. direkt bei Ihnen vor Ort (z.B. in den Räumlichkeiten des Krankenhauses oder
der Klinik) durch. Dies schafft nicht nur größtmögliche Flexibilität, sondern erspart auch Zeit und Kosten, die für Anfahrt, Verpflegung und Übernachtung bei externen Kursen entstehen.

Zudem kann die Durchführung des Kurses an die bei Ihnen bestehenden Rahmenbedingungen individuell angepasst werden.

Auch als externer Teilnehmer besteht selbstverständlich die Möglichkeit, an unseren Kursen teilzunehmen – sprechen Sie uns an, um die nächsten Termine und Seminarorte zu erfahren!

 

Inhalte:

Nach dem Kursbuch „Zusatzbezeichnung Notfallmedizin“ der Bundesärztekammer

 

Details:

Unterrichtsdauer: 80 Stunden / 8Tage

Nächster Kurs:  Frühjahr 2016, Kehl. Herbst 2016, Herrenberg

Teilnehmerzahl: Maximal 24 Teilnehmer